Von Kathy Yaruchyk 0
Krasse Verwandlung

TLC- "Abgeschminkt- Weniger ist mehr": Cara wird vom Punk-Girlie zur Lady

Ein schwerer Fall für das Experten-Team von „Abgeschminkt- Weniger ist mehr“. Kandidatin Cara ist total dem Girlie Punk-Style verfallen. Für die Make-up Profis ist das Umstyling der 21-jährigen Kandidatin zwar eine große Herausforderung, aber kein unmöglicher Fall.

Cara vor dem Umstyling

Cara vor dem Umstyling im Girlie Punk-Look

(© Discovery/TLC / other)
Cara nach dem Umstyling

Wunderschön: Cara nach dem Umstyling

(© Discovery/TLC / other)

Bei Kandidatin Cara aus Stevenage gilt das Motto „je mehr und je bunter, desto besser“: Pinke Haare, inklusive bunter Strähnchen, ein auffälliger Undercut, farbenfroher Lidschatten sowie selbst aufgemalte Augenbrauen, ebenfalls in Pink. Abgesehen von dem vielen Make-up wird ihr Körper von unzähligen Tattoos sowie Piercings verdeckt.

Auch der Kleidungsstil von Cara lässt zu wünschen übrig und wird ihrer schönen Figur nicht gerecht. Ein klarer Fall für die TLC-Styling-Berater.

Cara ist nicht wiederzuerkennen

„Ist es wirklich dasselbe Mädchen?“, werden sich jetzt viele fragen. Und ja, auf diesem Bild ist tatsächlich Cara zu sehen. Die „Abgeschminkt“-Experten haben bei der 21-Jährigen wahre Wunder vollbracht: Ein dezentes Make-up betont ihr hübsches Gesicht, das zuvor unter der dicken Make-up-Schicht kaum zu erkennen war. Auch von ihren aufgemalten Augenbrauen und den vielen Piercings musste sie sich verabschieden.

Die zuvor bunten Haare erstrahlen in einem schönen Dunkelbraun.

Im roten Petticoat-Kleid im Vintage-Look sieht sie einfach traumhaft aus. Von ihrem rockigen Look musste sich Cara nicht ganz verabschieden, denn die schwarze Lederjacke gibt ihrem Outfit das gewisse Etwas.

Ihr wollt noch mehr unglaubliche Umstylings sehen? „Abgeschminkt– Weniger ist mehr“ kommt werktäglich ab 16.00 Uhr nur auf TLC.


Teilen:
Geh auf die Seite von: