Von Sabine Podeszwa 0
Wegen Krebs

Tito Vilanova: Trainer des FC Barcelona tritt zurück

Ein schwerer Schlag für den FC Barcelona. Trainer Tito Vilanova ist zum wiederholten Male an Krebs erkrankt und tritt von seiner Trainerposten zurück. Ein Ersatz soll bereits Anfang nächster Woche vorgestellt werden.

Tito Vilanova

Tito Vilanova

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Tito Vilanova (44) tritt wegen einer erneuten Krebserkrankung von seiner Tätigkeit als Trainer des FC Barcelona zurück. Dies gab der Klubchef Sandro Rosell auf einer Pressekonferenz bekannt.

"Das ist eine Nachricht, die ich niemals vermelden wollte und ein harter Schlag für Barca ist. Aber wir haben in der Vergangenheit schon viele Rückschläge weggesteckt" sagte Rosell der Presse. "Die anstehende Behandlung ist nicht mehr vereinbar mit den Aufgaben als Trainer. Wir bitten jetzt um Respekt für die Privatsphäre" sagte er weiter.

Ein Nachfolger für Tito Vilanova wird noch gesucht

Anfang nächster Woche soll ein Nachfolger präsentiert werden. Bis dieser starten kann, soll der aktuelle Assistenzcoach Joan Francesc Ferrer die Tätigkeit von Vilanova übernehmen. Als langfristige Lösung soll Ferrer jedoch nicht eingesetzt werden.

Tito Vilanova musste 2011 bereits an der Ohrspeicheldrüse operiert werden und erfuhr Ende 2012, dass er an Ohrspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Nach einer Operation und einer längeren Behandlung in den USA, kehrte er im März 2013 als Trainer des FC Barcelona zurück. Mit seinem Team schaffte er den Titelgewinn der Primera Division, schied dann im Champions League Halbfinale jedoch gegen den FC Bayern München aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: