Von Steffen Trunk 2
Das kommt überraschend

Tine Wittler darf nicht mehr bei RTL renovieren

Seit mehreren Jahren dekoriert Tine Wittler (40) Wohnungen, räumt aus und baut Häuser um. Doch wegen anhaltend schlechter Einschaltquoten sah sich RTL gezwungen die Sendung "Einsatz in vier Wänden" abzusetzen. Welche Sendungen stattdessen kommen, erfahrt ihr hier.


Der Privatsender RTL hat es derzeit nicht leicht, denn nicht nur das Nachmittagsprogramm sorgt quotentechnisch für Probleme, sondern auch der Abend. Zurzeit laufen am Mittwochabend noch Wiederholungen der resoluten Tine Wittler und ihrer Sendung "Einsatz in vier Wänden". Doch es hat sich ausrenoviert!

Die Quoten waren zum Schluss miserabel und der Marktanteil lag unter 10 Prozent in der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen. Es war daher nur eine logische Schlussfolgerung, dass man Tine Wittlers Sendung absetzte. Mit sofortiger Wirkung wurde sie aus dem RTL-Programm geworfen. Stattdessen werden die Sendungen "Die 10" mit Sonja Zietlow (45) und zwei Folgen der beliebten Serie "Wir retten Ihren Urlaub! Einsatz für den RTL-Ferienreporter" gezeigt.

Aber schon ab Juli folgen neue wirklich erfolgversprechende Formate. Mit "Mama Mia - Wer heiratet meinen Sohn?" und "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" werden die Einschaltquoten sicherlich wieder ansteigen und die Zuschauer bestens unterhalten. Wir sind gespannt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: