Von Julia Bluhm 0
„Club der roten Bänder”-Star

Tim Oliver Schultz: Ist er noch Single?

Mit seiner Rolle in „Club der roten Bänder” wurde Tim Oliver Schultz bekannt

Mit seiner Rolle in „Club der roten Bänder” wurde Tim Oliver Schultz bekannt

(© Getty Images)

Die Serie „Club der roten Bänder” hat Tim Oliver Schultz vergangenes Jahr ins Rampenlicht katapultiert. In der Krankenhausserie spielt er den krebskranken „Leo Roland” und erlangte mit seiner Rolle große Bekanntheit. Schon davor war Tim in TV- und Kinoproduktionen zu sehen, wo er meist den Mädchenschwarm spielte. Wir verraten euch, wie es privat bei dem gebürtigen Berliner aussieht.

Die Hauptdarsteller der Krankenhausserie „Club der roten Bänder” feiern derzeit große Erfolge. In der VOX-Serie geht es um sechs sterbenskranke Jugendliche, die sich in einem selbst gegründeten Club gegenseitig bei dem Kampf gegen ihre Krankheiten unterstützen.

Tim Oliver Schultz (28) spielt den krebskranken „Leo Roland”, dem ein Bein amputiert werden musste. Seine Rolle machte den Berliner über Nacht zum Star. Doch schon vor seiner Rolle in der Serie stand Tim vor der Kamera. So war er in der Musikkomödie „Systemfehler - Wenn Inge tanzt” und in „Vampirschwestern 2” zu sehen. In beiden Filmen spielte er den absoluten Mädchenschwarm. Doch privat sieht sich der Schauspieler überhaupt nicht als Frauenheld wie er im Juli gegenüber „t-online” verriet.

„Ich war noch nie gut darin Frauen anzusprechen oder abzuschleppen oder so”, verrät Tim. „Ich bin meist mehr, mal weniger glücklich, was mein Liebes- und Dating-Leben angeht.” Ob er Single oder glücklich vergeben ist, wollte er damals nicht verraten.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?