Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Als Kommissar „Nick Tschiller“

Til Schweiger: Er kommt mit dem „Tatort“ ins Kino

Nicht mehr lange soll es dauern bis der erste „Tatort“ ins Kino kommt. So verriet Schauspieler Til Schweiger alias „Nick Tschiller“ aus dem Hamburger „Tatort“, dass die Dreharbeiten zur Kinoversion ab Juli dieses Jahres beginnen sollen.

Til Schweiger dreht einen Kino-"Tatort". Dieser soll im Sommer 2016 zu sehen sein.

Til Schweiger dreht einen Kino-"Tatort"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der „Tatort“ kommt auf die Kinoleinwand! Schauspieler Til Schweiger (51), der bereits in der Vergangenheit mehrmals die Rolle des „Tatort“-Kommissars „Nick Tschiller“ übernommen hatte, bestätigte in einem Interview mit „Bild“ den Kino-„Tatort“. „Viele reden von dem Kino-Tatort, wir machen ihn. Im Juli beginnen die Dreharbeiten“, verriet der 51-Jährige ganz stolz im Interview.

Über die genaue Besetzung hielt sich der Schauspieler noch bedeckt. Fest steht, dass wie in den bisherigen Fernsehproduktionen auch, Partner Fahri Yardim (35) an Til Schweigers Seite ermitteln.

Ab Sommer wird gedreht

Ob Schlagerstar Helene Fischer (33) wieder mit von der Partie sein wird, ist leider noch im Ungewissen. Der Streifen soll außerdem nicht wie üblich nur in Hamburg gedreht werden, sondern internationaler werden. Dennoch soll er an den Fernseh-„Tatort“ anschließen und wahrscheinlich bereits im Jahr 2016 in den Kinos zu sehen sein, so Til Schweiger. Übrigens: 14 spannende Fakten über den „Tatort“!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: