Von Fabienne Claudinon 0
Besuch in Kolumbien

Tierische Attacke: Prinzessin Victoria von Taube angegriffen

Taubenangriff auf Royal: Prinzessin Victoria von Schweden muss ausweichen

Prinzessin Victoria von Schweden wird von einer Taube angegriffen

(© Getty Images)

Sie werden auch die Ratten der Lüfte genannt: Tauben. Ihre unkontrollierte Flugweise macht auch vor Prinzessinnen nicht halt. Bei Prinzessin Victorias Besuch in Kolumbien kam es beinahe zu einem Zusammenstoß zwischen der schwangeren Prinzessin und einer Taube. Diesen lustigen Moment haben die Fotografen eingefangen.

Prinzessin Victoria von Schweden (38) und ihr Mann Prinz Daniel (43) sind gerade zu Besuch in Südamerika. Nach einem Staatstreffen mit Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos spazierten die Royals die Straßen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota entlang und da wäre es beinahe zu einer Kollision gekommen. Prinzessin Victoria wäre fast mit einer Taube zusammengestoßen, konnte aber im letzten Moment noch ausweichen. Es sah fast so aus, als ob der Vogel die schwangere Prinzessin angreifen wollte. Wie auf dem Foto zu sehen ist, duckt sich die sympathische Schwedin jedoch noch rechtzeitig.

Neben der Taube sticht einem noch ein weiteres Detail auf dem Bild ins Auge. Das lilafarbene Kleid von Victoria ähnelt doch sehr dem Kleid, das die schwedische Prinzessin auf der Taufe von Prinz Nicolas anhatte. Es betont schön ihren Babybauch und auch die Farbe steht Victoria ausgesprochen gut. Der lila Mantel passt perfekt dazu. Wie immer beweist Victoria Stilsicherheit.

WOW: Das sind die schönsten Royalen-Damen!

 
Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?