Von Katharina Sammer 0
Nach Abdankung von Juan Carlos

Thronwechsel: Prinz Felipe wird schon bald König von Spanien

Nach der Abdankung von König Juan Carlos bekommt das spanische Volk nach 39 Jahren mit Prinz Felipe einen neuen König. Wie das Parlament jetzt entschied, steht der Nachfolge Felipes nichts mehr im Wege. Wir verraten euch alles über den zukünftigen neuen König Spaniens, wann mit der Krönung zu rechnen ist und welche Veränderungen in der spanischen Monarchie erwartet werden.

Felipe wird bald König von Spanien.

Am 19. Juni wird Felipe gekrönt

(© Getty Images)

Ganz überraschend hatte König Juan Carlos von Spanien (76) Anfang dieser Woche seine Abdankung angekündigt. Das spanische Parlament hat jetzt einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der den Rücktritt des Königs wirksam macht. Somit steht der Thronbesteigung von Prinz Felipe (46) nichts mehr im Wege. Er und seine Frau Prinzessin Letizia von Spanien (41) werden daher voraussichtlich schon in wenigen Wochen zum neuen Königspaar gekrönt.

Das ist der zukünftige König Spaniens

Prinz Felipe ist der einzige Sohn von König Juan Carlos. Seine Kindheit und Schulzeit verbrachte er in Spanien und in den USA, wo er später ebenfalls Jura und Internationale Beziehungen studierte. Seit 2004 ist er mit Prinzessin Letizia verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter, Prinzessin Leonor (8) und Prinzessin Sofía (7). Felipe ist Schirmherr vieler gemeinnütziger Organisationen und engagiert sich unter anderem für soziale Projekte und Umweltschutz.

Veränderungen in der Monarchie

Mir der Abdankung von König Juan Carlos beginnt eine neue Ära für das spanische Königshaus. Mit Letizia wird erstmals in der Geschichte Spaniens eine Bürgerliche zur Königin des Landes gekrönt. Und auch in Sachen Thronfolge wird es wahrscheinlich Veränderungen geben: sollten Felipe und Letizia keinen Sohn mehr bekommen, ist ihre Tochter Prinzessin Leonor (8) die erste weibliche Thronfolgerin seit über 150 Jahren.

Auch sonst werden einige Veränderungen und Modernisierungen der spanischen Monarchie erwartet. Prinz Felipe gilt als volksnah und bescheiden und ist neben seiner Mutter das beliebteste Mitglied der Königsfamilie. Welche Rolle der ehemalige König und seine Frau Königin Sofía (75) in Zukunft einnehmen werden, ist bisher noch unklar.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: