Von Milena Schäpers 0
Nach Einzug ins Viertelfinale

Thomas Müller verlängert vorzeitig Vertrag bei FC Bayern München

Kurze Zeit kam das Gerücht auf, er könnte mit einem ausländischen Verein liebäugeln. Deshalb freut es die Bayern diese offizielle Meldung zu hören: Thomas Müller hat gerade bei den Münchner den Vertrag vorzeitig bis 2017 verlängert.


Gestern konnte der FC Bayern München den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals durch ein 2:0 gegen den FC Augsburg feiern. Heute gibt es wieder etwas Positives zu vermelden. Thomas Müller bleibt seinem Verein treu und verlängerte heute seinen Vertrag beim FC Bayern München um 2 weitere Jahre. Das bedeutet, dass der Torschützenkönig noch mindestens bis 2017 beim Rekordmeister bleiben wird. Der Profi-Spieler gab es heute auf seiner Facebook-Seite bekannt:

„Servus zusammen,

gerade komme ich von der Säbener Straße nach Hause. Vor einer guten Stunde habe ich meinen Vertrag bis 2017 verlängert. Ich fühle mich beim FC Bayern vollkommen wohl und habe noch viele Ziele, die ich mit den Roten erreichen will. Seit über 12 Jahren bin ich jetzt schon beim FC Bayern München und habe schon viel Schönes erlebt. Der FCB ist halt mein Verein. Ich hoffe, ihr freut euch, dass ich noch a bisserl länger für die Bayern die Schuhe schnüre... :-)“

In 25 Pflichtspielern gelangen Müller 13 Tore, er war an 21 Treffern beteiligt und gab außerdem acht Vorlagen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: