Von Katharina Sammer 0
Der Fußballspieler kann wieder lachen

Thomas Müller: So sieht er nach seinem blutigen WM-Unfall aus

Fans von Thomas Müller können aufatmen: Nach seinem blutigen Zusammenstoß mit einem Gegenspieler während des letzten WM-Spiels scheint der Fußballer wieder fit zu sein. Auf Facebook postete er ein fröhliches Bild mit Teamkollege Bastian Schweinsteiger und hatte auch noch eine aufmunternde Botschaft für seine Fans.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Er kann wieder lachen: Nach einem blutigen Zwischenfall während des WM-Spiels gegen Ghana scheint Thomas Müller (24) wieder fit zu sein. Er war unmittelbar vor dem Abpfiff mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und blieb danach mit einem blutüberströmten Gesicht auf dem Platz liegen.

Die Wunde wurde genäht

Auf seinem aktuellen Facebook-Foto mit Kollege Bastian Schweinsteiger (29) lacht unser "Super-Müller" aber schon wieder in die Kamera. Neben dem Foto bedankte sich der Fußballer außerdem bei seinen Fans für die Genesungswünsche und gab Entwarnung: "Keine Sorge, mir geht es schon wieder gut. Mein Cut wurde vom Doc nach dem Spiel fachmännisch mit 5 Stichen genäht, sodass ich schon wieder den Durchblick habe, auch wenn das Auge noch etwas grün und blau ist."

Fit für das nächste Spiel

Somit dürfte Thomas Müller auch für das Gruppenendspiel gegen die USA am Donnerstag fit sein. Er erwartet zwar ein schwieriges Spiel, ist aber dennoch zuversichtlich: "Wir wollen Gruppenerster werden! Und mit eurer Unterstützung werden wir das schaffen!!" Für die deutsche Nationalelf geht es im letzten Spiel der Vorrunde um den Einzug ins Viertelfinale der Fußball-WM 2014.

Hier kommt ihr zu unserer Bildergalerie der heißesten WM-Fußballer 2014.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: