Von Vanessa Rusert 0
„Wetten, dass?“-Star lernte sie 1972 kennen

Thomas Gottschalk und seine Frau Thea: Nach 40 Jahren Beziehung noch immer glücklich

Thomas und Thea Gottschalk sind seit über vierzig Jahren liiert.

Thomas und Thea Gottschalk 1986

(© teutopress / imago)

Seit über 40 Jahren ist TV-Moderator Thomas Gottschalk mit seiner großen Liebe Thea zusammen. Vier Jahre nach ihrem ersten Aufeinandertreffen gaben sich der „Wetten, dass..?“-Moderator und seine Liebste das Jawort. Glücklich sind die beiden noch heute.

Thomas Gottschalk (65) hatte gerade sein Abitur in der Tasche, als er beim Faschingsball der Mediziner im Jahr 1972 in München die Liebe seines Lebens zum ersten Mal sah. In der Talkshow von seinem „Wetten, dass..?“-Nachfolger Markus Lanz (43) erzählte die TV-Legende vor einiger Zeit: „Und da stand Thea. Ich bin kein großer Aufreißer. Und Thea war nicht das, was mir so zustand. Sie wurde aber von einem anderen Typen verfolgt und hat sich hinter mir versteckt. Und dann habe ich zu ihr gesagt: ‚Wenn du dich schon hinter mir versteckst, kannst du auch gleich mit mir tanzen.‘“ Anschließend verabredeten sich die beiden für ihr erstes Date. Vier Jahre später gaben sich Thomas und seine Thea, die damals in einer Werbeagentur arbeitete, das Jawort.

Gottschalk seit über 40 Jahren glücklich liiert

Auch heute, nach über 40 Jahren Beziehung, sind Thea und Thomas noch immer glücklich miteinander. 1982 kam Sohn Roman zur Welt, sieben Jahre später adoptierte das Paar Sohn Tristan. Seit Mai 2010 sind Thea und ihr Liebster Großeltern. Um die Kinder vor dem Medientrubel zu schützen, zogen die Gottschalks zu Beginn der neunziger Jahre nach Malibu in Kalifornien. Auch heute leben Gottschalk und Thea noch dort und genießen ihr ruhiges Leben in den USA. Habt ihr diese fünf Geheimnisse über Thomas Gottschalk gewusst?

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?