Von Lena Gertzen 0
Ehemaliger "Wetten,dass..?"-Moderator

Thomas Gottschalk gibt Haribo-Werbevertrag an Bully Herbig ab

Viele Jahre waren sie unzertrennlich: Thomas Gottschalk und die Goldbären. Der Moderator wirbt seit fast 25 Jahren für Haribo, jetzt ist die Zeit für einen Wechsel gekommen. In Zukunft wird Michael Bully Herbig (46) für das Bonner Traditionsunternehmen vor der Kamera stehen - doch was hält Gottschalk von dieser Entscheidung?

Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk und der Goldbär

(© biky / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mit Thomas Gottschalk (64) verbindet man zwei Dinge unmittelbar: Die Sendung "Wetten, dass..?" und den Slogan "Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso" - beides findet in naher Zukunft ein Ende.

Neues Haribo-Gesicht

Nicht nur, dass "Wetten, dass..?" schon im Dezember dieses Jahres zum letzten Mal auf Sendung geht, auch der Werbevertrag mit Haribo neigt sich dem Ende. Der Moderator wird in Zukunft von dem deutschen Schauspieltalent Michael Bully Herbig (46) abgelöst.

Bully löst Gottschalk ab

Thomas Gottschalk sieht dem Ende seiner Haribo-Zeit mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. Für seinen Nachfolger findet er allerdings nur positive Worte. "Ich habe ja den Werbespruch 'Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso' auch zu meinem beruflichen Motto gemacht. Ich glaube, Bully sieht das genauso. Meinen Segen hat er, ich halte ihn für eine gute Wahl", so Gottschalk gegenüber "Bild".


Teilen:
Geh auf die Seite von: