Von Mark Read 0
Nena, Xavier und Co.

"The Voice of Germany" startet mit gemeinsamem Jury-Lied

Heute Abend startet "The Voice of Germany", die neue Castingshow auf ProSieben und SAT.1. Zum Auftakt der Sendung wird die hochkarätig besetzte Jury um Nena, Xavier Naidoo, Rea Garvey und The BossHoss ein gemeinsames Lied zum Besten geben: "Helden / Heroes".


Schon kurz nachdem "The Voice of Germany" heute ab 20:15 Uhr erstmals auf ProSieben läuft, bekommen die Kandidaten von den alten Hasen gezeigt, wie es geht. Die Jurymitglieder Nena, Xavier Naidoo, Rea Garvey und The BossHoss werden gemeinsam den eigens komponierten Song "Helden / Heroes" zum Besten geben.

Direkt ab Beginn der Übertragung ist das Lied bei dann u.a. bei iTunes erhältlich. Wenige Minuten später findet dann bei der Plattform MyVideo.de die Weltpremiere des Videoclips statt. Alles also präzise durchgeplant. Jetzt muss nur noch der Song gut sein.

In den ersten sechs Folgen von "The Voice of Germany" stehen dann die so genannten "Blind Auditions" auf dem Programm. Die angehenden Sänger müssen die Jury ausschließlich mit ihrer Stimme überzeugen, denn die Juroren sitzen mit den Rücken zu ihnen und können sie daher nicht sehen. Anschließend bildet jedes der Jurymitglieder ein Team. Ein Konzept, das im Vorfeld als "revolutionär" angepriesen wird. Mal sehen, ob es den Erwartungen standhalten kann. Heute ab 20:15 Uhr wissen wir mehr.


Teilen:
Geh auf die Seite von: