Von Mark Read 0
Erste Liveshow

"The Voice of Germany": Rüdiger Skoczowsky raus - Favoriten sind weiter

Gestern fand die erste Liveshow von "The Voice of Germany" statt. Schon vorher war klar, dass vier von zwölf Sängern, die gestern auf der Bühne standen, anschließend die Koffer packen mussten. Dass es mit Rüdiger Skoczowsky dann aber einen Geheimfavoriten erwischte, kommt überraschend.


Je sechs Sänger aus dem Team von Coach Xavier Naidoo und je sechs vom Team The BossHoss standen gestern auf der Bühne. Alle Kandidaten konnten sich selbst aussuchen, mit welchem Lied sie die TV-Zuschauer beeindrucken wollten. Denn die konnten je zwei Sänger pro Team per Telefonvoting weiterwählen. Die anderen beiden Weiterkommer bestimmte der jeweilige Coach. Für die übrigen zwei war der Traum vom Popstar anschließend ausgeträumt. Was war da vorprogrammiert? Richtig: Drama, baby!

Auf der Bühne gaben die Kandidaten wirklich alles. Am beeindruckendsten war wohl der kraftvolle Gesang von Ramona Nerra (Team BossHoss) bei Katy Perrys "Fireworks". Die gebürtige Rumänin unterstrich eindrucksvoll, warum sie eine Favoritin auf den Gesamtsieg ist und kam fast schon logischerweise weiter. Auch ihrem Teamkamerad Max Giesinger wird der Sieg zugetraut. Er stand gestern mit der Gitarre auf der Bühne und überzeugte mit "Fix You" von Coldplay.

Ein Geheimfavorit war auch Rüdiger Skoczowsky. Sein Coach Xavier Naidoo hatte ihn in der ersten Runde noch als "besten Sänger des Universums" bezeichnet, doch gestern entschied er sich überraschend gegen ihn. Für den 24-jährigen Rüdiger endete die Show also abrupt. Mit "Without You" von David Guetta feat. Usher konnte er seinen Coach wohl nicht überzeugen. Ob's am Titel des Lieds lag? Sein Teamkamerad Dominic Sanz schied ebenfalls aus, er hatte "With or Without You" von U2 gesungen.

Hier zeigen wir euch die Ergebnisse der gestrigen Liveshow:

Team Xavier:

Weiter: Max Giesinger (Lied: "Fix You" von Coldplay), Rino Galiano ("How Deep Is Your Love" von den BeeGees), Mic Donet ("Ain't No Sunshine" von Bill Withers), Katja Friedberger ("Turning Tables" von Adele).

Ausgeschieden: Rüdiger Skoczowsky ("Without You" von David Guetta feat. Usher), Dominic Sanz ("With or Without You" von U2)

Team BossHoss:

Weiter: Ramona Nerra ("Firework" von Katy Perry), Ivy Quainoo ("Toxic" von Britney Spears), Ole Feddersen ("No Diggity" von Blackstreet feat Dr. Dre), Bennie McMillan ("Marry You" von Bruno Mars)

Ausgeschieden: Sahar Haluzy ("Teenage Dirtbag" von Wheatus), Colin "C.Jay" ("Let's Stay Together" von Al Green)

Die gesamte Liveshow von gestern könnt ihr euch übrigens hier noch einmal ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: