Von Mark Read 0
Erste Duell-Runde

"The Voice of Germany": Percival und Pamela - zwei Favoriten im Duell

Nachdem die "Blind Auditions" abgeschlossen sind, beginnen heute Abend bei "The Voice of Germany" die Duelle der verschiedenen Kandidaten untereinander. Im Mittelpunkt steht heute Abend das Team von Rea Garvey, wo sich Pamela Falcon und Percival einen Showdown liefern.


Percival war ein früher Favorit der "Blind Auditions". Mit seiner unfassbar kraftvollen Stimme versetzte der 35-Jährige bei seiner Darbietung von Trains "Drops of Jupiter" die ganze Jury in Verzückung. Jeder wollte ihn haben - Percival entschied sich für Rea Garvey. Auch Pamela Falcon (53) ließ mit ihrem Mega-Organ die Kinnladen der Jury herunterklappen. Keine Frage, in der heutigen Folge treffen zwei super Sänger aufeinander.

Im Trailer zur heutigen Folge ist zu sehen, wie Coach Rea Garvey seine beiden Schützlinge gemeinsam den Klassiker "Purple Rain" von Prince singen lässt - nur von einem Klavier begleitet. Danach muss der Rockstar und Frontmann der Band Reamonn zugeben, dass er beiden gesangstechnisch nicht mehr viel beibringen kann. Sie sind einfach schon zu gut.

Heute ab 20:15 Uhr zeigt ProSieben die erste Folge mit den Duellen der zweiten Runde. In den anderen Teams duellieren sich dabei Giovanni Costello und Rüdiger Skoczowsky (Team Xavier Naidoo) sowie Ramona Nerra und Butch Williams (Team BossHoss). Bei Team Nena steht noch kein Duell fest.


Teilen:
Geh auf die Seite von: