Von Mark Read 0
Finalshow

"The Voice of Germany": Nick Howard ist die Stimme der Nation

Er hat es geschafft! Nick Howard holte sich gestern im Finale von "The Voice of Germany" den Sieg und geht als zweiter Sieger nach Ivy Quainoo in die Geschichte der Castingshow ein. In der Final-Show jagte ein Höhepunkt den nächsten.

Nick Howard

Nick Howard war der Sieger der zweiten Staffel von "The Voice of Germany"

(© Future Image / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Um exakt 23:23 Uhr stand sein Sieg fest: Nick Howard (30) ließ einen lauten Jubelschreib vernehmen, denn er hatte es geschafft. Der gebürtige Brite ist als Nachfolger von Ivy Quainoo "The Voice of Germany", die beste Stimme Deutschlands. Im Finale setzte er sich mit insgesamt 41 Prozent der Stimmen gegen Isabell Schmidt (29) Prozent, Michael Lane (22 Prozent) und James Borges (knapp 8 Prozent) durch.

Ein Triumph natürlich auch für Nicks Coach Rea Garvey, der im Vorjahr noch den Kollegen von The BossHoss den Vortritt lassen musste. Die Cowboys landeten mit ihrem Schützling James diesmal nur auf dem letzten Platz.

Bevor es ans Eingemachte ging, durften die vier Finalisten erst einmal gemeinsam mit Superstar Robbie Williams singen. Der präsentierte exklusiv im Finale seine neue Single "Different", musste allerdings danach wegen einer Sturmwarnung bald wieder abreisen.

Jeder der vier Kandidaten durfte einen eigenen Song performen und sang je ein Duett mit dem Coach und einem Gaststar. Dann entschieden die Zuschauer. Auch die Single-Verkäufe im Laufe der letzten Woche flossen in die Wertung mit ein. Dort lag Nick Howards Lied "Unbreakable" zwar hinter Isabell Schmidt ("Heimweh"), doch das Zuschauervoting sicherte ihm letztlich den Sieg.

Zusammen mit Rea Garvey sang der Sieger noch den Song "One Day Like This" von Elbow und mit der Power-Frau Emeli Sandé deren Hit "Read All About It". Als dann sein Sieg feststand und der erste Jubelschrei verklungen war, sang Nick Howard im Goldregen noch einmal seine erste Single "Unbreakable".

Nun wird erst einmal ein Video zu seiner Single gedreht. Am Montag, den 17.12., wird Nick bei Stefan Raab in dessen ProSieben-Show "TV Total" zu Gast sein. Der sympathische Singer-Songwriter hat es nun in der Hand, den ganz großen Durchbruch zu schaffen. Wir wünschen ihm nur das Beste.


Teilen:
Geh auf die Seite von: