Von Lena Gulder 0
Eine Runde weiter

„The Voice Of Germany“: Gil Ofarims Bruder Tal schafft es in Nenas Team

Wir berichteten bereits, dass Gil Ofarims kleiner Bruder Tal in diesem Jahr bei „The Voice Of Germany“ mitmachen wird. Gestern war sein Auftritt dann endlich im TV zu sehen und der Musiker beeindruckte vor allem Nena mit seiner rockigen Stimme. Die Jurorin holte Tal in sein Team. Vielleicht schafft er das, was Gil letztes Jahr nicht erreichte?

Gestern Abend dürften einige Zuschauer ihren Augen kaum getraut haben. Auf der „The Voice Of Germany“-Bühne erschien plötzlich eine jüngere Ausgabe von Gil Ofarim. Der einstige Kinderstar nahm letztes Jahr an der Castingshow teil, doch verpasste er den Einzug ins Finale.

Nena war sofort von Tals Power begeistert

Bei der diesjährigen Staffel möchte Gils Bruder Tal sein Glück versuchen. Der 28-Jährige gab gestern Abend eine Rockballade zum Besten und sang sich damit in Nenas Herz. Die Jurorin holte Tal Ofarim mit Freude in ihr Team und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Außerdem hat der leidenschaftliche Musiker einen Vorteil. So spielte er bereits in Gils Band als Bassist und kann sich Tipps von seinem größeren Bruder holen. Gil Ofarim hat mit „The Voice“ nur positive Erfahrungen gemacht, wie er damals im Interview mit Promipool verriet.

Was meint ihr: Schafft es Tal Ofarim ins Finale? Schreibt uns eure Einschätzung!


Teilen:
Geh auf die Seite von: