Von Lisa Winder 0
"Halbfinale-Singles"

"The Voice of Germany": Das sind die eigenen Songs der Talente

Das Halbfinale von "The Voice of Germany" wird heute Abend live auf Sat1 übertragen. Das besondere bei dem diesjährigen Halbfinale ist, dass die Kandidaten eigene Singles präsentieren werden. Wir stellen euch die Singles und die dazugehörigen Cover der acht Halbfinalisten vor.


Dieses Jahr werden die Talente bereits in dem Halbfinale eigene Songs präsentieren. Die acht Halbfinalisten haben mit ihren Coaches zusammen sehr persönliche Songs komponiert.

Das sind die eigenen Singles der letzten acht Talente:

Miachael Lane (26) einen Song für seine Freundin komponiert. Das Lied heißt "Mrs. Lawless" und Michael Lane beschreibt es mit folgenden Worten:"Es soll das Wow-Gefühl einfangen, das mich überkommt, wenn ich sie sehe. "Lawless" ist ihr Spietzname, da sie einfach verboten gut tantz".

Die 35-jährige Freaky-T kündigt mit ihrem Song "Inferno" was ganz neues an. "Der Song ist anders als alles, was ich bisher bei, "The Voice of Germany" gesungen habe", schwärmt die Künstlerin.

Brigitte Lorenz (42) hat gemeinsam mit Nena den Song "Wenn ich dich nicht hätte" geschrieben. In der ersten Single geht es um Hochs und Tiefs in Brigittes Leben. Aber laut Brigitte „Ein Lied mit viel Charme und Wärme – wie mein Leben.“

Das Küken der Halbfinalisten Isabell Schmidt hat ihren Song nachts um drei im Hotelzimmer in Berlin geschrieben. Für Isabell ist der Song ungewohnt sanft, und handelt von dem Thema "Heimweh". Denn die 23-jährige vermiss ihre Freunde und Familie.

Michael Heinemanns (26) erste Single, hat niemand geringeren als Coach Rea geschrieben. Der Song heißt "Words (Try To Hold On)" und Rea singt sogar im Refrain mit. Michael ist total begeistert und erzählt dass man von seinem Coach viel lernen kann.

Der Luxemburger James Borges (24), hat gemeinsam mit dem BossHoss Berater Jan Löchel seine erste Single "Lonley" geschrieben. James gibt zu:„Es gab tatsächlich eine Zeit in meinem Leben, in der ich mich sehr alleine fühlte. Der Song endet aber positiv und darin finde ich meine jetzige Situation wieder.“

Nick Howards (30) erste Single "Unbreakabel" erzählt von Stärke und von Mut. Der Song handelt von den letzten Monaten bei "The Voice of Germany". Der 30-jährige hat den Song zusammen mit einem guten Freund geschrieben.

Der 40-jährige Rob Fowler will mit seiner ersten Single "The Hurt" sein Leben beschreiben.„Wenn man alleine kämpft, wird man verlieren. Es braucht immer zwei Leute, um einen Kampf zu gewinnen. Meine eigene Beziehung gibt mir den nötigen Halt.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: