Von Lisa Thiemann 0
Ein spannendes ''Battle''

''The Voice of Germany'': Andreas Kümmert ist weiter!

Die erfolgreiche Castingshow geht in die nächste Runde! Nach den ''Blind Auditions'' strahlte Pro7 am gestrigen Abend die ersten ''Battles'' der Show ''The Voice of Germany'' aus. Mit dabei war Andreas Kümmert, der gegen seine Konkurrentin Janine Hecht (23) antreten musste – und gewann!

Mit der Castingshow ''The Voice of Germany'' ist Andreas Kümmert (27) mit seiner sympathischen und authentischen Art bei vielen Zuschauern bekannt und beliebt geworden. Auch Juror Max Herre (40) war von Anfang an begeistert von der Stimmgewalt des 27-Jährigen und holte ihn in sein Team.

Auf Facebook hat Andreas schon über 26.000 ''Gefällt mir''-Angaben und liegt damit im Vergleich zu den anderen Talenten sehr weit vorne!

Es gibt zwei Sieger

Im vergangenen Battle haben Andreas und Janine den Song ''To Love Somebody'' von den ''BeeGees'' performt. ''Es hätte cooler laufen können", sagte der Sänger zu der Songauswahl. Beide Talente kannten den Song vorher nicht und stellten sich somit einer noch größeren Herausforderung – mit Erfolg! Sie lieferten eine großartige Bühnen-Performance ab und Juror Max Herre entschied sich für den 27-Jährigen Bartträger Andreas. Dieser hat nun die Chance in den Live-Shows aufzutreten und noch mehr von seinem Können unter Beweis zu stellen!

Doch auch seine Mitstreiterin Janine Hecht kann sich freuen! Sie hat dem neu eingeführten ''Steal Deal'' zu verdanken, dass auch sie eine Runde weiter ist. Im ''Steal Deal'' können die verbleibenden Juroren das eigentlich schon ausgeschiedene Talent in ihr Team holen und somit eine weitere Chance bieten in die Live-Shows einzuziehen! Team ''Boss Hoss'' ergriff die Chance und ''stiehl'' sich die 23-Jährige in ihr Team!

Wir gratulieren beiden Kandidaten zu ihrem Erfolg und hoffen sie haben noch einen weiten Weg bei ''The Voice of Germany'' vor sich!

Klickt euch hier durch die Bildergalerie von ''The Voice of Germany''!


Teilen:
Geh auf die Seite von: