Von Stephanie Neuberger 0
Neue Talente

"The Voice Kids": Die 2. Blind Audition

Am vergangenen Freitag startete "The Voice Kids" und bereits die ersten Talente legten die Latte sehr hoch. Am kommenden Freitag werden die zweiten Blind Auditions gezeigt und wieder versuchen Lena Meyer-Landrut, Tim Bendzko und Hennig Wehland die besten Talente für ihr Team zu sichern.


Als am vergangenen Freitag "The Voice Kids" startete, war nicht nur die Jury mit Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Tim Bendzko erstaunt, was für ein großes Talent in den kleinen Sängerinnen und Sängern steckt.

Am Freitag geht es mit der zweiten "Blind Audition" weiter. Natürlich sind wieder zahlreiche Talente mit tollen Stimmen dabei, die versuchen die Jury zu überzeugen. Lena, Hennig und Tim müssen sich wieder nur auf ihr Gehör verlassen und entscheiden sich für die Sängerinnen und Sängern blind. In der kommenden Folge von "The Voice of Kids" sind unter anderem mit dabei: Emma, in der eine Rapperin schlummert. Ihr Vorbild ist Nicki Minaj und sie versucht die Jury auch mit einem Song ihres Idols zu überzeugen. Härtere Töne bevorzugt "Rammstein" Fan Iman. Bei der "Blind Audition" schlägt sie mit einem Song von Jessie J aber ruhigere Töne an. Der 13-Jährige Mike möchte mit einem Lied von Bruno Mars die Jury von sich überzeugen und vielleicht durch die Sendung eine Freundin finden.

Ohne Zweifel wird auch die zweite "Blind Audtion" bei "The Voice Kids" am Freitag um 20.15 Uhr auf Sat.1 Jury und Zuschauer zum Staunen bringen und erneut beweisen, dass auch die ganz Kleinen ganz große Stimmen haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: