Von Anita Lienerth 0
Trauer um "John Coffey"-Darsteller

"The Green Mile": Vor zwei Jahren verstarb Hauptdarsteller Michael Clarke Duncan

Am Donnerstagabend ist der Film "The Green Mile" im Fernsehen (20.15, VOX) zu sehen. Darin verkörperte Michael Clarke Duncan (†54) die Rolle des "John Coffey". Doch leider überschattet diesen Film ein tragisches Ereignis - der Schauspieler ist vor zwei Jahren verstorben.

Michael Clarke Duncan

Michael Clarke Duncan starb im September 2012

(© picture perfect / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Michael Clarke Duncan startete seine Karriere als Bodyguard, unter anderem für Will Smith (46) oder Jamie Foxx (46). 1998 bekam er seinen ersten großen Part in "Armageddon - Das jüngste Gericht", 1999 folgte seine bekannteste Rolle in dem Film "The Green Mile".

"The Green Mile" war sein größter Erfolg

Michael Clarke Duncan wurde für seine brillante Performance in die Romanverfilmung des Stephen King Klassikers "The Green Mile" für einen Golden Globe und einen Oscar in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" nominiert. Der Schauspieler war weiterhin in Filmen wie "Sin City" oder "Planet der Affen" zu sehen.

Er starb an den Folgen eines Herzinfarktes

Am 13. Juli 2012 erlitt Michael Clarke Duncan einen Herzinfarkt, von dem er sich nie vollständig erholte. Am 03. September 2012 teilte seine Verlobte, Omarosa Manigault-Stallworth (40), der Öffentlichkeit mit, dass er in einem Krankenhaus in Los Angeles verstarb.

Die Trauer über diesen Verlust sitzt immer noch sehr tief...


Teilen:
Geh auf die Seite von: