Von Martin Müller-Lütgenau 0
Hollywood trauert

"The Fast and the Furious“-Star Paul Walker ist tot

Paul Walker wurde durch die Action-Reihe "The Fast and the Furious“ weltberühmt. Am gestrigen Samstag starb der 40-Jährige bei einem tragischen Autounfall. Auf dem Weg zu einer Benefizveranstaltung kam sein Porsche von der Straße ab.

Paul Walker

Paul Walker verstarb im November 2013

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der beliebte Schauspieler Paul Walker war am gestrigen Samstag nördlich von Los Angeles zusammen mit einem Freund auf dem Weg zu einer Charity-Veranstaltung, als sich der schreckliche Unfall ereignete. Der Porsche GT kam dabei von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und fing Feuer. Dies berichtet das amerikanische Internetportal "TMZ.com" unter Berufung auf die Polizei.

Paul Walker saß nicht selbst am Steuer!

"Er war der Beifahrer im Auto eines Freundes, in dem sie beide starben“, erklärt der Sprecher des 40-Jährigen. Der "Fast an the Furious“-Star wollte bei einer Auto-Show Gelder für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen sammeln. Walker hinterlässt eine 15-Jährige Tochter. Auch privat war der Sunnyboy dafür bekannt, eine Vorliebe für schnelle Autos zu haben. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen des Amerikaners. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: