Von Andrea Hornsteiner 0
Eine Wildkatze als Freund

"The Counselor": Cameron Diaz schläft mit einem Geparden im Bett

Cameron Diaz versteht sich am Filmset von "The Counselor" super mit einem gezähmten Geparden. Für ihre Filmrolle schläft die Schauspielerin mit der Wildkatze sogar in dem selben Bett.


Cameron Diaz befindet sich momentan von früh bis spät am Filmset von "The Counselor". Einen neuen besten Freund hat die 40-Jährige dort auch schon gefunden: Einen gezähmten Geparden.

In dem Film "The Counselor" spielt sie die Rolle der Malkina, die eine sehr enge Freundschaft zu einem Geparden pflegt. Sie schläft sogar mit dem Tier in dem selben Bett.

Doch Cameron Diaz selbst versteht sich bestens mit dem gezähmten Geparden. Das ist auch immens wichtig, immerhin muss die Schauspielerin der Wildkatze auch blind vertrauen können.

Während der Drehpausen darf sich der Gepard frei am Set im englischen Denham bewegen. Cameron Diaz soll das Tier aber mittlerweile ganz gut im Grirff haben.

Ein Insider berichtete der britischen Zeitung "The Sun": "Als Cameron mit der Arbeit anfing, stolzierte es herum, als würde ihm das Set gehören. Aber jetzt hat sie [Diaz] die Hosen an".

Weiter soll der Insider verraten haben: "Sie hat das Tier ins Herz geschlossen, was gut ist, da sie eine Reihe von Szenen zusammen machen, auch eine, in der sie sich ein Bett teilen. Die Tierexperten werden in nächster Nähe bleiben, falls der Gepard übertreibt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: