Von Sarah Zuther 0
Neues TV-Gesicht

"The Blacklist": Alles über Megan Boone

Seit dem 21. Januar läuft die neue Krimi-Serie "The Blacklist" auf RTL. James Spader ist die Rolle des abtrünnigen FBI-Agenten perfekt auf dem Leib geschneidert. Doch wer ist die hübsche Agentin "Elizabeth Keen"? Megan Boone heißt die bei uns noch recht unbekannte Schauspielerin. Doch sie ist schon seit über zehn Jahren im Filmgeschäft.

Fixpunkt von "The Blacklist" ist James Spader (53). Er ist der abtrünnige FBI-Agent "Raymond Reddington", der jahrelang Geheimnisse an Superschurken in aller Welt verraten hat, und sich auf einmal freiwillig seinem alten Arbeitgeber stellt. Nun will er mit dem FBI kooperieren.

Seit dem 21. Januar auf RTL zu sehen

Unter einer Bedingung: Er will nur mit der neuen Agentin "Elizabeth Keen", gespielt von Megan Boone (30), zusammen arbeiten. Doch wer ist eigentlich Megan Boone, die in dem US-Serienhit "The Blacklist" eine wesentliche Rolle spielt? Seit dem 21. Januar ist sie auf RTL nun regelmäßig zu sehen.

Schon länger im Filmgeschäft tätig

Die 30-Jährige hatte ihren kleinen Durchbruch erstmals 2009 in dem Horrorfilm "My Bloody Valentine 3D". Zuvor spielte sie in einigen Episoden von "Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen". Auch in "Sex and the City 2" war Megan bereits zu sehen.

Mit Krimis kennt sich Megan aus

Mit Krimi-Serien hat Megan Boone auf jeden Fall schon Erfahrung. Auch in "Law & Order: LA" und "Blue Bloods – Crime Scene New York" spielte sie bereits mit. Doch "The Blacklist" könnte nun ihr internationaler Durchbruch werden!

Fünf Dinge die ihr über sie wissen solltet:

  • Sie wuchs in einem Altersheim auf! Grund dafür war, dass ihr Opa der Besitzer des Anwesens war und die Familie in seiner Nähe sein wollte.
  • Wenn Megan nervös ist, dann isst sie Popcorn. Das verriet sie der "NY Post“.
  • Sie war bei dem Casting der "The Blacklist“-Darsteller sofort die erste Wahl der Produzenten
  • Megan stand schon als Kind auf der Bühne. Auch während ihres Studiums spielte sie immer wieder Theater.
  • Sie ist Single! Von sich selbst behauptet sie jedoch immer, dass sie verheiratet sei…und zwar mit ihrem Job. Mit dieser Einstellung werden es wohl die Männer nicht leicht haben.

Teilen:
Geh auf die Seite von: