Von Sarah Zuther 0
Rund 90 Kilo abgenommen

The Biggest Loser-Sieger Marc verrät seine Abnehm-Tricks

Respekt - "The Biggest Loser“-Kandidat Marc hat zu Recht gewonnen und darf sich über 50.000 Euro freuen. Er hat unglaubliche 86,3 Kilo abgenommen und prozentual gesehen 46 Prozent seines Körpergewichts verloren! Nun verrät Marc seine Abnehm-Tricks.

Alle "The Biggest Loser“-Finalisten haben ordentlich abgenommen und können stolz auf ihre Leistung sein. Die hübsche Nicole ist kaum wieder zu erkennen und hat nun Normalgewicht erreicht. Doch das unglaublichste Ergebnis lieferte der 18-Jährige Marc, der mit einem Gewicht von 184 Kilo startete! Er nahm 46 Prozent seines Körpergewichts ab und schaffte es unter die 100 Kilo.

Somit holte er sich nicht nur den Titel, sondern auch noch die Prämie von 50.000 Euro! Doch wie hat Marc es geschafft, so viel abzunehmen? Mit diesen fünf Regeln hat er es innerhalb eines halben Jahres möglich gemacht:

Ernährung umstellen

Beim Essen verzichtete Marc auf industriell verarbeitete Produkte, ließ raffinierten Zucker, Fertiggerichte und Geschmacksverstärker weg. Vollkornbrot, Magerquark und Putenfleisch standen nun auf seinem Speiseplan. Abends wurden die Kohlenhydrate ganz weggelassen.

Bis zu fünf Stunden Sport am Tag

Morgens trainierte Marc bis zu 90 Minuten, abends bis zu drei Stunden – ein Training auf Profi-Niveau und nichts für Anfänger.

Regelmäßige Gewichtskontrolle und Motivation

Durch ständiges wiegen, wurde Marc nicht nur motiviert, sondern hatte auch eine gute Übersicht seines Gewichts. Fotos machte er im zweiwöchigen Abstand, um seinen Erfolg zu messen und ihn zu motivieren.

Viel trinken

Minimum zwei Liter Wasser täglich trinkt Marc. Wenn er Sport macht dann noch einiges mehr. Hört sich einfach an, doch ohne Selbstdisziplin hätte Marc es nicht geschafft und kann zu Recht stolz auf sich sein.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: