Von Manuela Hans 0
Mit jungendlicher Frisur

„The Big Short“-Premiere: Brad Pitt zeigt sich mit neuer Frisur

Brad Pitt hat wieder eine neue Frisur

Brad Pitt

(© Getty Images)

Nachdem man Brad Pitt vor Kurzem noch mit grauen Haaren in Berlin am Set von „War Machine“ gesehen hat, überrascht der Hollywood-Schauspieler nun schon wieder mit einer neuen Frisur.

Dass Brad Pitt (51) sehr wandelbar ist, stellte er schon oft unter Beweis. Erst vergangene Woche überraschte der Hollywood-Schauspieler seine Fans mit grauen Haaren und war kaum wiederzuerkennen. Die Frisur ist Teil seiner Rolle in dem Film „War Machine“, welcher derzeit in Berlin gedreht wird. Der neue Streifen, in dem Brad Pitt die Hauptrolle übernimmt, handelt von dem Krieg zwischen Amerika und Afghanistan und kommt nächstes Jahr in die Kinos.

Bei der Premiere seines aktuellen Films „The Big Short“ in New York erschien der Mann von Angelina Jolie (40) wieder mit seinen gewohnten dunkelblonden Haaren. Nur der Haarschnitt erinnert eher an alte Zeiten. So trägt Brad Pitt seine Haare wieder mittellang und ließ ein paar Strähnen in sein Gesicht fallen.

Dabei posierte Brad Pitt mit seinen Filmkollegen Ryan Gosling (35), Christian Bale (41) und Steve Carell (53). Seine Frau Angelina Jolie erschien nicht zur Premiere des Filmes. Erst neulich sah man die beiden häufig gemeinsam bei der Promotion ihres gemeinsamen Films „By the Sea".

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?