Von Tanja Weber 0
„Leonard“ total verändert

„The Big Bang Theory“-Star Johnny Galecki kaum wiederzuerkennen

Gestern wurden die alljährlichen People's Choice Awards an die beliebtesten Stars Amerikas verliehen. Natürlich wurden auch die beliebten Darsteller der amerikanischen Sitcom „The Big Bang Theory“ ausgezeichnet. Allerdings war der Hauptdarsteller Johnny Galecki, auch bekannt in der Rolle „Leonard“, kaum wiederzuerkennen.

Johnny Galecki und Kaley Cuoco bei People's Choice Awards

Johnny Galecki und Kaley Cuoco

(© Getty Images)
johnny-galecki-2007

So jung sah der Nerd zum Start der Serie aus.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Weihnachtsfeiertage scheinen einige Spuren bei dem Schauspieler hinterlassen zu haben: offensichtlich hat es sich Johnny Galecki (39) gut gehen lassen und nun ein paar Pfunde mehr auf den Rippen.

Vollerer Bart

Doch nicht nur das trägt zu seiner Veränderung bei. Auch sein in den Fokus gerückter Bart lässt ihn viel älter wirken und erinnert nicht mehr wirklich an seine Rolle bei der mehrfach ausgezeichneten Sitcom. Vielleicht möchte er sich damit ein wenig von „Leonard“ abgrenzen?

Johnny wirkt verwirrt

Er sah während der Verleihung nicht nur sehr müde aus, sondern verhielt sich auch unnatürlich seltsam. Bei der Dankesrede für die Auszeichnung zur beliebtesten Fernsehshow bedankte er sich im Namen von Kaley Cuoco (29), die sich für diesen Abend für ein ungewöhnliches Outfit entschied, bei deren Ehemann Ryan Sweeting (27) mit den Worten: „Ryan, du bist mein Leben. Und ich kann mir nicht vorstellen, was ich ohne dich wäre.“ 

Hoffen wir, dass mit dem Schauspieler alles Ordnung ist und wir ihn bald wieder in alter Frische auf dem roten Teppich sehen werden.

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?


Teilen:
Geh auf die Seite von: