Von Anja Dettner 0
„Penny“-Darstellerin macht reinen Tisch

„The Big Bang Theory“: Kaley Cuoco äußert sich zu den Ausstiegs-Gerüchten

„Penny" (Kaley Cuoco) und „Leonard" (Johnny Galecki) in „The Big Bang Theory"

„Penny" (Kaley Cuoco) und „Leonard" (Johnny Galecki) in „The Big Bang Theory"

(© Getty Images)

„The Big Bang Theory“ gehört zu den erfolgreichsten Sitcoms der Welt und könnte beliebter nicht sein. Doch seit einigen Tagen kursieren Gerüchte über den Ausstieg von „Penny“-Darstellerin Kaley Cuoco. Via Instagram äußerte sich die Schauspielerin nun zu den Spekulationen.

Big Bang Theory“ flimmert seit 2007 über die Bildschirme und begeistert auch heute noch zahlreiche Fans. Die Zuschauer können einfach nicht genug von „Leonard“, „Howard“, „Sheldon“, „Penny“ und Co. bekommen. Doch seit einigen Tagen geht ein Gerücht um, das die TBBT-Anhänger nicht erfreuen wird: Kaley Cuoco (30) alias „Penny“ soll die Serie verlassen!

Kaley Cuoco äußert sich zu Ausstiegs-Gerüchten

Die Gerüchteküche war stark am Brodeln – bis jetzt! Nun äußerte sich die 30-Jährige erstmals über die hartnäckigen Spekulationen via Instagram. Dort postete die Schauspielerin ein Bild von sich, auf dem sie als  „Penny“ zu sehen ist und ein verdutztes Gesicht macht. Dazu schreibt sie: „Das ist der Blick, den ich aufsetze, wenn ich Gerüchte höre, dass ich ,The Big Bang Theory' verlasse. Das wird nie passieren. Ich bin hier bis zum Ende.“ Außerdem kann man auf dem Bild den Schriftzug „What?!“ lesen. Ein ganz klares Statement von Kaley.

Die Fans können also aufatmen! Die 30-Jährige wird weiterhin als „Penny“ die Nerds ganz schön auf Trab halten und für den ein oder anderen Lacher sorgen. 

 

Bildergalerie: Die Eltern der „Big Bang Theory“-Stars im wahren Leben!

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?