Von Manuela Hans 0
„Sheldon“, „Penny“ und Co.

„The Big Bang Theory“: Ab Januar läuft die 9. Staffel auf ProSieben

"Leonard" und "Penny" bei ihrer Hochzeit in "The Big Bang Theory"

"Leonard" und "Penny" bei ihrer Hochzeit

(© Getty Images)

Gute Neuigkeiten für alle „The Big Bang Theory“-Fans. Wie nun bekannt wurde, strahlt der Sender ProSieben die neunte Staffel ab Januar 2016 aus und man kann sich schon einmal auf Trennungen und Hochzeiten gefasst machen.

Ab Januar ist es soweit und „The Big Bang Theory“ geht mit der neunten Staffel in die Fortsetzung. Momentan läuft noch die achte Staffel der beliebten Sitcom immer montags um 20.15 Uhr auf ProSieben. Wie es aussieht, möchte der Sender die Fans nicht lange warten lassen und strahlt ab dem 4. Januar 2016 zur gewohnten Zeit die nächste Staffel aus.

Die neunte Staffel besteht aus zwölf Episoden, welche in den USA bereits ausgestrahlt werden. Dort feierte die erste Episode, „The Matrimonial Momentum“ („Hochzeitsnacht mit Sheldon"), bereits am 21. September Premiere. Und die aktuelle Staffel scheint wohl viele Überraschungen mit sich zu bringen.

Achtung Spoiler!

In der ersten Folge der neunten Staffel wagen „Penny“ und „Leonard“ endlich den großen Schritt und begeben sich vor den Traualtar in Las Vegas. Dabei sorgt jedoch noch eine Offenbarung „Leonards“ für leichte Missstimmungen und führt zu einer Liebeskrise. Zur selben Zeit eskaliert es in Pasadena zwischen „Sheldon“ und „Amy“. Während „Sheldon“ den Ernst der Lage nicht sieht, droht „Amy“ sogar damit, die Beziehung zu beenden.

Wie es für die beiden Paare in „The Big Bang Theory“ weitergehen wird und welche weiteren Überraschungen auf die Fans von Kaley Cuoco (29), Johnny Galecki (40) und Co. warten, seht ihr ab Januar auf ProSieben.

 
Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?