Von Sophia Beiter 0
„Amar“ und „Lilly“ finden wieder zueinander

Thando Walbaum feiert GZSZ-Comeback

Nach nur vier Monaten musste Schauspieler Thando Walbaum im September die Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wieder verlassen - nun kehrt er und somit auch sein Seriencharakter „Amar Akrams“ endlich wieder zu GZSZ zurück! Die Freude bei „Lilly“ ist riesig und sie will alles dafür tun, dass die beiden nie wieder getrennt werden...

Am 06. Januar feiert der begabte Schauspieler Thando Walbaum (30) seine Rückkehr zu GZSZ. Nach drei Monaten Drehpause wird er am Dreikönigstag um 19.40 Uhr endlich wieder auf RTL in seiner Rolle des „Amar Akrams“ zu sehen sein.
„Amar Akrams“ hat ein tragisches Schicksal: Er kam als illegaler Flüchtling nach Berlin und fand dort in „Lilly“, die von Iris Mareike Steen (23) gespielt wird, seine große Liebe. Doch ihr gemeinsames Glück hatte keine Chance, da „Amar“ ständig von der Polizei verfolgt wurde und sich schließlich gezwungen sah, spurlos zu verschwinden. „Lilly“ vermisste „Amar“ schrecklich.

In der GZSZ-Folge vom 6. Januar ist die Zeit der Traurigkeit und Trennung dann aber vorbei: „Amar“ kehrt wieder zurück nach Berlin und die beiden Liebenden liegen sich in den Armen.

„Lilly“ und „Amar“ wollen auswandern

Doch „Amars“ und Lillys“ Glück ist nicht sicher, dessen ist sich „Lilly“ bewusst. „Amar“ wird noch immer von der Polizei verfolgt und „Lilly“ packt die Angst, er könnte erneut verschwinden. Daraufhin fasst sie einen schweren Entschluss: Sie möchte mit „Amar“ nach Norwegen auswandern, um dort mit ihm glücklich und in Frieden leben zu können. Doch wird sie Berlin tatsächlich zurücklassen und in ein völlig neues Leben aufbrechen können?

Süß! GZSZ-Stars in jungen Jahren

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?