Von Nils Reschke 1
Tour im Sommer 2013

Termine aufgetaucht: Depeche Mode kommen 2013 nach Deutschland

Mit „Personal Jesus“ und „Enjoy The Silence“ haben sie den Synthie-Pop hoffähig gemacht, mit „Walking In My Shoes“ und „Precious“ weitere Erfolge weltweit gefeiert. Depeche Mode sind nach wie vor in aller Munde. Ein neues Album wird noch in diesem Jahr erwartet. 2013 folgt eine große Tour.


Sie sind die Helden des Synthie-Pop: Depeche Mode erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, ihr letztes Album „Sound Of The Universe“ von 2009 erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz eins in den Charts, Platin inklusive. Da verwundert es wenig, dass die Band um den charismatischen Frontmann Dave Gahan bereits am 13. Studioalbum werkeln und sich gerade zu dritten Runde bei den Aufnahmen eingefunden haben. Doch damit nicht genug: Die neue Tour 2013 nimmt konkretere Formen an. Erstmals tauchten erste Tourdaten auf!

Nach Informationen der deutschen Depeche-Mode-Site, die allerdings darauf hinweist, die Daten mit Vorsicht zu genießen, treten DM am 8. und 9. Juni bei „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ als Headliner auf. Im Juli kehren Depeche Mode dann nach Deutschland zurück: Am 11. Juli steht München auf der Tour-Liste, am 13. Juli gastieren Dave Gahan und Co. in Frankfurt, am 16. Juli in Düsseldorf. Es folgen zwei weitere Auftritte in Hamburg (20. Juli) und Berlin (24. Juli). Das sind natürlich grandiose Neuigkeiten!

Bestätigt wurden die Termine noch nicht, deswegen ist noch Vorsicht geboten. Aber dass wir Depeche Mode 2013 wieder in Deutschland sehen werden, scheint sicher. Das Album hingegen soll noch in diesem Jahr über die Ladentheken wandern. „Wir haben uns Ende November als Deadline gesetzt und es gibt momentan keinen Grund, warum wir das nicht erreichen sollten“, sagte Gahan dem Spin Magazin. Nun, die dritte Session zu den Aufnahmen ist ja mittlerweile in vollem Gange.


Teilen:
Geh auf die Seite von: