Von Stephanie Neuberger 0
Bewegender Moment

"Teen Choice Awards": Rührende Rede von Lea Michele für Cory Monteith

Gestern Abend wurden in Los Angeles die "Teen Choice Awards" verliehen und viele Stars folgten der Einladung. Auch Lea Michele kam zur Verleihung und erinnerte in sehr emotionalen und rührenden Worten an ihren verstorbenen Freund Cory Monteith.

Lea Michele bei den "Teen Choice Awards"

Lea Micheles rührende Rede

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei den "Teen Choice Awards" gestern Abend in Los Angeles trat Lea Michele (26) seit dem Tod von Freund Cory Monteith (†31) vor rund einem Monat erstmalig wieder öffentlich auf.

Emotionale Rede

Die 26-Jährige bekam für ihre Rolle der "Rachel Berry" in "Glee" einen Award verliehen und erinnerte in ihrer Dankesrede auch an ihren verstorbenen Kollegen und Freund. Mit Tränen in den Augen dankte Lea Michele den Fans für ihre Unterstützung und ihre Liebe seit Corys Tod. Außerdem versprach sie allen, die Cory auch geliebt haben, dass sie diese Zeit gemeinsam durchstehen werden.

Er war etwas Besonderes

Zudem erklärte die Schauspielerin, wie wichtig ihr der "Glee" Star war. "Er war etwas ganz Besonderes für mich und auch für die Welt. Und wir hatten Glück, sein unglaubliches Talent, sein hübsches Lächeln und sein schönes, schönes Herz zu erleben."

Es waren persönliche und emotionale Worte, die Lea Michele bei den "Teen Choice Awards" über Cory sagte. Vielleicht ist sie wieder zurück im Rampenlicht, aber der Auftritt machte deutlich, dass der Tod ihres Freundes sie verständlicherweise immer noch sehr mitnimmt und aufwühlt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: