Von Stephanie Neuberger 0
Nach neun Jahren

"TBBT" Star Mayim Bialik lässt sich scheiden

Der "The Big Bang Theory" Star Mayim Bialik lässt sich nach neun Jahren Ehe von ihrem Ehemann Michael Stone scheiden. Sie haben zwei gemeinsame Söhne. Das Paar hat als Trennungsgrund "unüberbrückbare Differenzen" angegeben.

Michael Stone und Mayim Bialik

Mayim Bialik mit ihrem Ex-Mann Michael Stone

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Gestern gab Mayim Bialik auf ihrem Blog bekannt, dass sie sich von ihrem Ehemann scheiden lässt. Vor neun Jahren hatte sich das Paar die ewige Treue geschworen. Jetzt ist die Ehe am Ende. "Nach reichlich Überlegungen und Selbstfindung haben Michael und ich beschlossen, uns wegen 'unüberbrückbaren Differenzen' scheiden zu lassen", heißt es dort. Die "TBBT" Schauspielerin und Michael Stone haben zwei gemeinsame Kinder, Miles (7) und Fred (5), für die sie zukünftig gemeinsam sorgen wollen. Ihre Aufmerksamkeit gilt jetzt ihren Kindern, für die eine Scheidung meist sehr schmerzhaft ist.

Das Ziel von Mayim Bialik und ihrem baldigen Exmann Michael Stone ist es, jetzt zwei gemütliche Zuhause für ihre Kinder zu schaffen und den Übergang so gut wie möglich zu gestalten. Sie wollen sich gemeinsam auf das Wohl ihrer Kinder konzentrieren und sich um sie kümmern.

Außerdem hat die Schauspielerin erklärt, dass ihre Trennung nichts mit ihrem gewählten Erziehungsstil zu tun hat. „Die Art, wie wir unsere Kinder erziehen, hat keine Auswirkungen auf die Gründe gehabt, aus denen wir zu dieser Entscheidung kamen“, erklärte sie. In ihrem Buch "Beyond the Sling" erklärt der Serien-Star ihre Erziehungsmethoden, die Diskussionen auslösten.

Das Paar bittet darum, ihre Privatsphäre in dieser schweren Zeit zu respektieren.

Mayim Bialik ist aktuell in der Fernsehserie "The Big Bang Theory" als Amy Farrah Fowler zu sehen und wurde für ihre Rolle sogar für einen Emmy nominiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: