Von Lena Gertzen 0
Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Mayim Bialik

TBBT: So reagieren die Darsteller auf den Tod von Carol Ann Susi

Bei der "Big Bang Theory" war sie zwar nie zu sehen, dennoch gehörte sie genau wie alle anderen Darsteller zum Cast der beliebten Sendung. Carol Ann Susi, die mit ihrer Stimme "Mrs. Wolowitz" zum Leben erweckte, verstarb am Dienstag nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs. Wir zeigen euch, wie die TBBT-Stars ihrer Trauer Ausdruck verleihen…

TBBT: Stars bekommen mehr Geld

"The Big Bang Theory"-Darsteller

(© UPI Photo / imago)

Es war eine erschütternde Nachricht, die die "Big Bang Theory"-Stars kürzlich erreichte: Carol Ann Susi, die Darstellerin der Mutter von "Howard Wolowitz", verlor im Alter von 63 Jahren den Kampf gegen den Krebs.

Der Schmerz sitzt tief

Zahlreiche Schauspieler der Nerd-Serie machten ihrer Trauer Luft und twitterten ihren Kummer in die Welt hinaus. "Amy"-Darstellerin Mayim Bialik (38) schrieb beispielsweise: "Ja, die geliebte Carol Ann Susi ist verstorben. Die Stimme von 'Mrs Wolowitz'. Oh, Carol Ann…".

Auch "Raj"-Darsteller Kunal Nayyar (33) gedachte seiner TBBT-Kollegin mit einem liebevollen Twitter-Eintrag.

   

Emotionale Meldungen auf Twitter

"Bernadette"-Schauspielerin Melissa Rauch (34) fand wohl die schönsten und emotionalsten Worte auf ihrer Seite.

"Ich bin so dankbar, dass ich Carol Ann Susi, die immer Lachen und Licht in unsere Leben brachte, kennenlernen durfte. Sie wird für immer in meinem Herzen sein", so die blonde Schauspielerin.

 

Kaley und Simon hüllen sich in Schweigen

Ob "Howard" und "Penny" sich auch noch zum Tod von "Mrs.Wolowtiz" aussprechen werden? Bisher äußerten sich nämlich weder Kaley Cuoco-Sweeting (28) noch Simon Helberg (33) zum Ableben von Carol. Wir sind uns allerdings ganz sicher, dass auch ihre Trauer genau so groß wie bei den anderen Darstellern ist...


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?