Von Stephanie Neuberger 0
Sie behält ihre Finger

"TBBT" Schauspielerin Mayim Bialik geht es besser

Vor zwei Tagen hatte die Schauspielerin Mayim Bialik einen schweren Autounfall. Zuerst war unklar, ob alle Finger ihrer verletzten Hand geretten werden können. Jetzt geben die Ärzte Entwarnung und die Schauspielerin ist bereits wieder bei der Arbeit.


Vor wenigen Tagen hatte "The Big Bang Theory" Schauspielerin Mayim Bialik einen schweren Autounfall in Los Angeles. Nach dem Unfall war unklar, ob die Schauspielerin alle Finger an ihrer schwer verletzten Hand behalten wird. Ärzte kämpften darum und gaben ihr Bestes, um den Erhalt zu ermöglichen. Mit Erfolg. Denn jetzt gab Mayim bekannt, dass sie alle Finger behalten wird. „(Mein Mann tippt) Ich habe Schmerzen aber ich werde alle meine Finger behalten", schrieb sie beziehungsweise ihr Mann auf ihrem Twitteraccount. Fans und die Schauspielerin selbst können also aufatmen.

Außerdem ist Mayim Bialik wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Die Darstellerin ist bereits wieder am Set von "The Big Bang Theory" und dankt den Darstellern und dem ganzen Team der Serie für ihre liebevollen Worte und Unterstützung. Damit ist auch klar, dass Mayim in der kommenden Staffel von TBBT als Amy zu sehen sein wird und der Unfall darauf keinen Einfluss hat. Die Schauspielerin hatte ganz offensichtlich noch einmal Glück im Unglück.

Auch wenn die 36-jährige bereits wieder vor der Kamera steht, muss sie sich erst von dem Schock und den Verletzungen erholen. Die schwer verletzte Hand ist eingegipst und auch der andere Arm ist verbunden. Bilder der verletzten Schauspielerin zeigt TMZ. Keine Frage der Unfall hat sie getroffen. Auf Twitter schreibt sie: "Ich bin ok. Dankbar. Und müde."

Wir wünschen Mayim Bialik weiterhin gute Besserung und dass alle Verletzungen gut verheilen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: