Von Lisa Winder 0
Johnny Galeckis Serien-Vater

TBBT: Judd Hirsch spielt „Leonards" Vater

Judd Hirsch wird die Rolle von "Leonards"-Vater übernehmen

Judd Hirsch wird die Rolle von "Leonards"-Vater übernehmen

(© Getty Images)

Neuzugang bei „The Big Bang Theory"! Hollywood-Legende Judd Hirsch übernimmt die Rolle von „Leonards" Vater.

Der „The Big Bang Theroy"-Cast bekommt Zuwachs. Judd Hirsch (81) übernimmt den Part von „Mr. Hofstadter", den Vater von „Leonard Hofstadter" (Johnny Galecki, 40).  „Leonards" Vater wurde schon unzählige Male in der Serie erwähnt, zu Gesicht hat man ihn jedoch noch nie bekommen - doch das wird sich in Kürze ändern. Die Produzenten der Serie gaben auf dem Paley Fest in Los Angeles bekannt, dass Judd Hirsch die Gastrolle übernehmen wird. "Wir werden endlich Leonards Dad kennen lernen", erklärte Showrunner Steven Molaro laut "Variety". 

Ob Hirsch noch in der aktuellen neunten Staffel zu sehen sein wird, ist derzeit nicht bekannt. Judd Hirsch ist seit über vierzig Jahren im Schauspielbusiness tätig. Der 81-Jährige war in unzähligen TV-Serien und Filmen zu sehen. Seinen größten Erfolg feierte er mit der Kultserie „Taxi", für welche er mit einem Emmy auszeichnet wurde. Für seine außerordentliche Leistung in dem Film „Ordinary People“ wurde er 1980 für einen Oscar nominiert. 

Laut „The Hollywood Reporter" wird Hirsch am 12. Mai seinen ersten Auftritt in „The Big Bang Theory" haben.