Von Maria Anderl 0
Fast 40 Millionen

Taylor Swift verdient am meisten

Von wegen Beyoncé, Rihanna oder Katy Perry. Von allen weiblichen Künstlerinnen im Musikgeschäft verdient Taylor Swift am aller meisten. Wie das Magazin "Billboard" schreibt, soll die Sängerin im letzten Jahr ganze 40 Millionen US-Dollar verdient haben.

Taylor Swifts Outfit bei den Grammys 2014

Taylor Swift bei den Grammys 2014.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Taylor Swift (24) ist es gelungen eine äußerst imposante Liste anzuführen. Wie das Magazin "Billboard" berichtete, ist die Country-Pop Sängerin die bestverdienende Künstlerin im Musikgeschäft.

Taylor Swift verdient am meisten

Im letzten Jahr hat sie mit ihrem Albumverkäufen, Downloads und Konzerten fast 40 Millionen US-Dollar verdient. Das entspricht etwa einer Summe von 29 Millionen Euro.

Schon vor zwei Jahren war es Taylor Swift gelungen die List anzuführen, damals hatte sie knapp 36 Millionen US-Dollar verdient. Auf Platz zwei der Liste findet sich eine in Deutschland eher unbekannte Künstlerin.

Kenny Chesney verdiente 2013 fast 33 Millionen US-Dollar. Und auch das Allround-Talent Justin Timberlake hat es mit immerhin fast 31,5 Millionen US-Dollar auf Platz drei geschafft.

Noch mehr Grund zur Freude für Taylor Swift könnte es bald geben, denn sie ist für die "Kids' Choice Awards" nominiert.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: