Von Stephanie Neuberger 0
NRJ Music Awards

Taylor Swift und Harry Styles bei Preisverleihung

Taylor Swift und "One Direction" Sänger Harry Styles waren ein paar Wochen zusammen bis die Beziehung kürzlich wieder zerbrach. Jetzt waren beide bei einer Preisverleihung in Cannes allerdings getrennt voneinander. Das Ex-Paar soll sich aus dem Weg gegangen sein.


Ja auch die Liebe zu Harry Styles hielt nicht lange. Taylor Swift ist nach nur wenigen Wochen Beziehung zum "One Direction" Sänger wieder Single. Zu den "NRJ Awards" in Cannes waren beide Musiker eingeladen. Allerdings besuchten sie die Preisverleihung getrennt von einander und sollen sich den ganzen Abend aus dem Weg gegangen seien.

Taylor kam sogar extra mit einer Verspätung von 25 Minuten, um ihrem Ex keinesfalls über den Weg zu laufen. “Es war sehr sorgfältig geplant, damit sie nicht zur selben Zeit auf dem roten Teppich waren. Taylor gab keine Backstage-Interviews und sie hatte auch keine Garderobe – sie zog sich im Hotel um, weil sie Harry auf keinen Fall sehen wollte. Alles war getimet, um sie getrennt zu halten", berichtet ein Insider dem Us Weekly Magzin.

Taylor Swift performte bei den "NRJ" Awards auch ihren Hit "We are Never Ever Getting Back Together". Ursprünglich soll die Musikerin den Song für einen anderen Exfreund geschrieben haben. Doch vielleicht sang sie ihn an diesem Abend für Harry. Ob diese Worte wirklich auch an Styles gerichtet waren, ist natürlich reine Spekulation. Harry Styles trat mit seiner Band "One Direction" ebenfalls auf und konnte sogar einen Preis mit nach Hause nehmen.

Zwischen Harry und Taylor ist es offenbar endgültig vorbei. Es bleibt abzuwarten, welchen Kerl sich die Sängerin als nächstes angelt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: