Von Lena Gulder 0
Royale Einladung für Taylor

Taylor Swift: Sie darf für Kate Middleton und Prinz William performen

Taylor Swift hat in so jungen Jahren schon fast alles geschafft, was es im Musikbusiness zu erreichen gibt. Doch diese Ehre wurde ihr zuvor noch nie zu Teil: Sie wurde als Sängerin auf einer Charity Gala im Kensington Palast engagiert. Neben ihr wünschten sich Kate Middleton und Prinz William auch Bon Jovi als Showact.

Taylor Swift dürfte im wahrsten Sinne des Wortes ausgeflippt sein, als sie eine Einladung des englischen Königshauses erhielt. Darin wurde die 23-Jährige gebeten, am 26. November im Kensington Palast aufzutreten.

Kate & William organisieren ein Charity Event

Anlass ist eine Charity Gala zu Gunsten von jungen Obdachlosen, die von Prinz William (31) und Kate Middleton (31) organisiert wird. Mit dieser Veranstaltung feiert das Paar gleichzeitig seinen Einstand im Palast. Erst vor Kurzem sind sie dort mit Prinz George eingezogen.

Neben Taylor Swift wurde auch Bon Jovi die Ehre zu Teil, für die Royals zu singen, wie auf der offiziellen Homepage des Events bekannt gegeben wurde. So ist Unterhaltung sowohl für die Pop- als auch die Rockliebhaber gesorgt. Bei diesen exzellenten Showacts sind die Gäste bestimmt bereit, ihr Portemonnaie etwas weiter zu öffnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: