Von Sabine Podeszwa 0
Taylor Swift flirtet wieder

Taylor Swift: Hat sie schon wieder einen Neuen?

Taylor Swift wurde Freitagnacht in einem Londoner Pub gesichtet. Diese Tatsache an sich, ist nicht allzu spannend, doch sie hatte einen neuen Mann an ihrer Seite. Die 23-jährige hat sich nach ihrer gescheiterten Beziehung zu Harry Styles nun den Sänger Tom Odell geschnappt. Ob die beiden mehr verbindet, als das Bierchen das sie tranken, weiß man zu diesem Zeitpunkt noch nicht.


Taylor Swift (23) ist kein Kind von Traurigkeit. Sie umgibt sich gerne mit hübschen Männern und wenn es nicht mehr klappt, trauert sie nicht allzu lange, sondern schnappt sich den nächsten Single-Mann. Dies sei ihr durchaus gegönnt, schließlich ist sie jung und sollte in ihrem Leben so viel Spaß wie möglich haben. Zu ihren berühmten Ex-Freunden zählen Jake Gyllenhaal, John Mayer,  Taylor Lautner, Conor Kennedy und zuletzt auch One Direction-Mitglied Harry Styles. Nun ist die Sängerin seit ein paar Wochen wieder Single. Es überrascht jedoch nicht allzu sehr, dass sie jetzt bei einem Date mit Nachwuchs-Sänger Tom Odell (24) gesichtet wurde. Ist er etwa ihr neuer Freund oder bahnt sich da etwas an?

Ein Insider war Zeuge und berichtete im OK-Magazin: "Sie haben intensiv miteinander geredet und es sah alles sehr nach einem Date aus. Sie wirkten sehr entspannt." Nach einem Bier wären die beiden schließlich zusammen weiter gezogen. Dieses Gespann sollte man also vorerst im Auge behalten, denn bekanntlich bleibt Taylor Swift nicht lange Single.

Tom Odell entspricht ganz Taylors Beuteschema. Er ist jung, sieht gut aus und gerade dabei, sich eine Karriere im Musikbusiness aufzubauen. 2012 wurde er von Lily Allen entdeckt und bekam einen Plattenvertrag ihres Labels. Sein erstes Album "Long Way Down" wird im April diesen Jahres erscheinen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: