Von Sabine Podeszwa 0
Großes Herz!

Taylor Swift hat ein Date mit einem an Leukämie erkrankten Jungen!

Die mega-erfolgreiche Sängerin Taylor Swift hat einen 18-jährigen krebskranken Jungen sehr glücklich gemacht. Sie hat ihm ein Date mit ihr angeboten. Er darf sie zu den ACM Awards begleiten!


US-Popstar Taylor Swift hat einen an Leukämie erkrankten Jungen zu den ACM Awards eingeladen. Der 18-jährige Kevin McGuire, der seit seinem 13. Lebensjahr gegen diese tückische Krankheit kämpft, lud die beliebte Country-Sängerin, laut Perez Hilton, über Facebook als Begleitung zu seinem Schulabschluss ein. Doch leider war Taylor verhindert. Da sie ihm trotzdem eine Freude machen wollte, lud sie ihn im Gegenzug als ihre Begleitung zu der nächsten Preisverleihung ein.

Auf Facebook schrieb sie: "Kevin, es tut mir so leid, aber ich werde es leider nicht zu Deinem Schulabschluss schaffen. Die ACM Awards finden bald statt... was meinst Du? Wärst Du gern mein Date?" Damit hatte Kevin wohl nicht gerechnet. "Ich habe natürlich 'Ja' gesagt. Die ACM Awards sind viel besser als der Schulabschluss" sagte der Glückliche.

Eine tolle Geste der 21-Jährigen, die nicht nur wahnsinnig erfolgreich ist (hauptsächlich in den USA), sondern vor allem auch sehr sympathisch.


Teilen:
Geh auf die Seite von: