Von Jasmin Pospiech 0
Deshalb servierte er sie ab

Taylor Swift & Harry Styles: Trennung, weil sie keinen Sex mit ihm wollte?

Taylor Swift und Harry Styles haben sich nach nur 3 Monaten Beziehung getrennt. Angeblich soll ihr der "One Direction"-Star den Laufpass gegeben haben, weil sie ihm im Bett zu langweilig geworden ist.


Taylor Swift (23) und Harry Styles (18) haben sich diese Woche überraschend getrennt.

Nur drei Monate hielt ihre Liebelei. Dabei wirkte das Paar doch stets schwer verliebt.

Angeblich soll es bei einem romantischen Liebesurlaub auf der britischen Insel Angelesey zum großen Krach gekommen sein, wütend soll der Country-Star seine Koffer gepackt haben und überstürzt abgereist sein.

Der Grund der Trennung ist nicht bekannt. Beziehungsweise noch nicht.

Denn jetzt rätselt natürlich ganz Hollywood, wieso auch ihr neuer Freund wieder die Fliege gemacht hat.

Insidern zufolge soll es am eher öden Sexleben der Beiden gelegen haben.

So sei Harry sexuell sehr aktiv, heißt es laut RadarOnline und möchte sein Leben in vollen Zügen genießen, während Taylor angeblich lieber von ihrer Antiquitätensammlung schwärme.

Dadurch sei sie dem "One Direction"-Schnuckel schnell langweilig geworden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: