Von Martin Müller-Lütgenau 0
Twilight-Star auf Abwegen?

Taylor Lautner spielt Pornostar Dirk Diggler

Taylor Lautner will sein Image als süßer Werwolf Jacob in der "Twilight"-Saga offenbar endgültig hinter sich lassen. Dafür schlüpft der durchtrainierte Schauspieler in die Rolle von Pornodarsteller "Dirk Diggler" im Remake des Hits "Boogie Nights".

Taylor Lautner ist bald in einer gewagten Rolle zu sehen

Taylor Lautner sucht nach einer neuen Herausforderung

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Durch seine Rolle des Werwolfs "Jacob" in der "Twilight"-Saga wurde Taylor Lautner über Nacht weltberühmt. Doch ähnlich wie die Darsteller aus der "Harry Potter"-Reihe versucht der 21-Jährige, sich nach dem Abschluss der Vampir Story ein neues Image zuzulegen. In der Neuauflage des Filmhits "Boogie Nights" wird Lautner deshalb in die Rolle des Pornodarstellers "Dirk Diggler" schlüpfen.

Taylor Lautner tritt in die Fußstapfen von Mark Wahlberg

Bereits 1997 schlüpfte Mark Wahlberg in die Rolle, die an das Leben von Porno-Legende John Holmes angelehnt ist. Im Remake werden neben Lautner unter anderem Judy Greer, Mae Whitman, Don Johnson, Jarod Einsohn, Jim Rash, Nick Kroll, Nat Faxon, zu sehen sein. Wir dürfen gespannt sein, wie Lautner sich in dem ungewohnten Metier schlagen wird. Vollen Körpereinsatz ist er aus seiner Rolle in Twilight jedenfalls gewohnt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: