Von Anita Lienerth 0
„Twilight“-Star ist erwachsen geworden

Taylor Lautner: So sieht der Schauspieler heute aus

Taylor Lautner wurde dem größten Publikum als „Jacob“ in den legendären „Twilight“-Filmen bekannt. Doch seit dem ersten Film sind bereits sieben Jahre vergangen. Eine lange Zeit, in der sich der Schauspieler stark verändert hat. Taylor Lautner ist mittlerweile richtig erwachsen geworden.

Taylor Lautner hat sich stark verändert

Taylor Lautner hat sich stark verändert

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Taylor Lautner (23) ist seit 2001 im Schauspiel-Business tätig. Bekanntheit erlangte er 2005 im Film „Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch“. Berühmt wurde er jedoch durch sein Mitwirken in den beliebten „Twilight“-Filmen. Dort verkörperte er „Jacob Black“, einen guten Freund von „Bella Swan“, gespielt von Kristen Stewart (24). Beim ersten Film war Lautner gerade einmal 16 Jahre alt - doch der Schauspieler ist in den letzten Jahren sehr erwachsen geworden.

Bildergalerie: 16 Dinge, die nach „Twilight“ passiert sind

„Jacob Black“ hat sich stark verändert

Mittlerweile ist Taylor Lautner 23 Jahre alt. Der einst so süße „Jacob“ ist ein richtiger Mann geworden und wirkt heute erwachsener und seriöser. Sein neuer Look hat bei seiner Karriere als Schauspieler bisher noch nicht viel geholfen. Eine Hauptrolle spielte er zuletzt 2011 in dem Film „Atemlos“ und auch nach dem Ende der „Twilight“-Filme übernahm Taylor Lautner lediglich eine Nebenrolle in „Kindsköpfe 2“. Doch schon bald meldet sich der gutaussehende Schauspieler auf der Kinoleinwand zurück, denn im neuen Action-Streifen „Tracers“ wird er erneut in einer Hauptrolle zu sehen sein!

Quiz icon
Frage 1 von 16

"Twilight" Quiz Wie hießen Bellas Freunde in der Schule?


Teilen:
Geh auf die Seite von: