Von Kathy Yaruchyk 0
Zollfahnder „Kressin“

„Tatort"-Star Sieghardt Rupp (†84) vor einem Jahr verstorben

Sieghardt Rupp ist im Juli 2015 verstorben - sein Tod wurde erst ein Jahr später bekannt

Sieghardt Rupp ist im Juli 2015 verstorben

(© United Archives / imago)

Schauspieler Sieghardt Rupp (†84) ist bereits im Sommer 2015 verstorben, wie jetzt bekannt wurde. Warum der Tod des „Tatort"-Stars so lange geheimgehalten wurde, lest ihr hier.

Sieghardt Rupp ist tot! Der österreichische Schauspieler ist bereits am 20. Juli 2015 im Alter von 84 Jahren verstorben, wie „Die Welt“ berichtet. Im Juni 2016 sollte er mit einer Retrospektive zu seinem 85. Geburtstag geehrt werden. Bei den Vorbereitungen hierzu fand man heraus, dass Sieghardt Rupp bereits im vergangenen Jahr gestorben ist. Seine letzte Caritas-Betreuerin musste ihm versprechen, seinen Tod nicht publik zu machen.

Sieghardt Rupp wurde vor allem durch seine Rolle des Zollfahnders „Kressin“ in der „Tatort“-Reihe (1971 bis 1973) bekannt. Er spielte in über 60 Filmen mit.

Galerie: Diese Promis sind 2016 schon gestorben!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?