Von Lena Gertzen 0
Für immer von uns gegangen

"Tatort"-Schauspieler Horst Bollmann im Alter von 89 Jahren verstorben

Es ist eine traurige Nachricht, die uns soeben erreicht: Schauspieler Horst Bollmann ist am Montag überraschend gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Die TV-Welt trauert...

Horst Bollermann ist gestorben

Horst Bollermann ist tot

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Er lebte für die Krimis! Horst Bollmann schaffte den schauspielerischen Durchbruch im Jahr 1961. Er brillierte unter anderem in der Hauptrolle von "Das Wunder von Malachias".

Langatmige Krankheit

Bereits am Montag verstarb Horst Bollmann nach einer langen und schweren Phase der Krankheit. Diese Information teilte seine Frau Hetty der Nachrichtenagentur "dpa" mit.

Charismatischer Sympathieträger

Bollmann gewann in Deutschland durch seine Rollen im "Tatort" oder in der Satire "Abendstunde im Spätherbst" immer mehr an Popularität. Vor vier Jahren, im Jahr 2010, wurde Bollmann außerdem mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Was für eine Ehre!

Wir wünschen Horst Bollmans Angehörigen in dieser schweren Zeit alles Gute.


Teilen:
Geh auf die Seite von: