Von Sabine Podeszwa 0
Ex-Tatort-Kommissar Gregor Weber

Tatort-Ermittler Gregor Weber: Als Soldat in Afghanistan

Der ehemalige Tatort-Kommissar Gregor Weber befindet sich momentan als Soldat im Auslandseinsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Wie ein Schauspieler zum Soldaten wird, erzählte er im Interview.

Ex-Tatort-Ermittler Gregor Weber

Ex-Tatort-Ermittler Gregor Weber

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Gregor Weber (44) bildete lange Zeit mit seinem Kollegen Maximilian Brückner (34) das Tatort-Ermittler Team für Saarbrücken. 2011 mussten die beiden Schauspieler gehen und Platz machen für ein neues Team. Nun befindet sich Gregor Weber im Kriegseinsatz der Bundeswehr im afghanischen Kunduz.

BILD traf den Schauspieler zum Interview im Bundeswehrcamp in Afghanistan: "Afghanistan war die Chance für etwas völlig anderes. Das ist keine Gegenreaktion zu meinem Tatort-Ende, von so was mache ich mich nicht abhängig", erklärt der 44-jährige. Nachdem seine Zeit als Tatort-Kommissar beendet war, musste er sich nach einer neuen Möglichkeit umsehen, um Geld zu verdienen:

"Ich hab einfach einen der Berufe genommen, die ich kann. Ich bin Reservist, wie jeder, der mal Wehrdienst geleistet hat. Vor ein paar Jahren habe ich angefangen, bei Wehrübungen mitzumachen."

Nachdem er bei der Bundeswehr die notwendigen Lehrgänge für Auslandseinsätze absolviert hatte, wurde er im April an den Hindukusch geschickt und betreut dort als Pressefeldwebel Journalisten im Camp. Bis Juli wird er noch dort bleiben und kehrt dann zurück zu seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern nach Bayern.


Teilen:
Geh auf die Seite von: