Von Anita Lienerth 0
Sie ist im Finale vom „Dschungelcamp“

Tanja Tischewitsch bei „Mieten, kaufen, wohnen“: War sie erfolgreich?

Tanja Tischewitsch wurde durch „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Derzeit sitzt sie im australischen Dschungel und will sich die Krone sichern. Doch bevor sie nach Australien geflogen ist, hat sie bei „Mieten, kaufen, wohnen“ eine neue Bleibe in Berlin gesucht. Hat sie ihre Traumwohnung gefunden?


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Tanja Tischewitsch (24) ist derzeit in aller Munde. Sie ist im Finale vom „Dschungelcamp“ und kämpft gegen Maren Gilzer (54) und Jörn Schlönvoigt (28) um Platz eins im australischen Dschungel.

Tanja zeigt, was sie hat

Egal ob bei DSDS oder dem „Dschungelcamp“, Tanja reizt nicht mit ihren Geizen. Doch ihre Kurven scheinen mittlerweile nur noch einem, ihrem, wie sie selbst sagt, on-off-Freund zu gehören. Um wen es sich dabei handelt, hat sie noch nicht verraten, allerdings findet man auf ihrem Instagram-Profil auffällig viele Bilder mit Ex-„Bachelor“-Paul Janke (33). Sind die beiden etwa das neue Traumpaar?

Sie will nach Berlin

In der Sendung „Mieten, kaufen, wohnen“ suchte Tanja Tischewitsch mit Makler Alexander Posth (36) nach ihrer Traumwohnung in Berlin. Von der ersten Immobilie war Tanja jedoch sehr enttäuscht, denn die Lage war nicht das, was sie sich vorgestellt hat. Und auch mit der zweiten Wohnung konnte Posth nicht punkten. Zwar war diese in einem deutlich besseren Stadtviertel, jedoch handelte es sich um eine Einzimmerwohnung, die Tanja nicht groß genug ist. Sie brauchte Bedenkzeit, um sich für eine oder doch gar keine der beiden Wohnungen zu entscheiden.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?