Von Lena Gertzen 0
Alle guten Dinge sind drei

Tanja Szewczenko: Zum dritten Mal auf dem Cover des "Playboy"

In der aktuellen Ausgabe des "Playboy“ schmückt Tanja Szewczenko bereits zum dritten Mal das Cover des Männermagazins und macht dabei wieder eine sehr gute Figur. Die ehemalige Eiskunstläuferin muss sich mit ihren 36 Jahren definitiv nicht verstecken – und schließt auch ein viertes "Playboy"-Shooting nicht aus.

Bei "Let's Dance“ beweist Tanja Szewczenko momentan, dass sie nicht nur eine wahnsinnig gute Eiskunstläuferin ist, sondern sich auch auf dem Tanzparkett bestens schlägt. In hautengen Kostümen begeistert sie bei ihren Auftritten regelmäßig sowohl ihre Fans als auch die "Let's Dance“-Jury. Von ihren neusten Schnappschüssen sollte aber vor allem die Männerwelt begeistert sein.

Tanja als sexy Cowgirl

Sie hätte sich auch sehr gut als Cowgirl im wilden Westen gemacht, das beweist das Ergebnis des "Playboy“-Shootings im Westernstyle. In der neusten Ausgabe posiert Tanja Szewczenko gekonnt mit Cowboyhut und Lederstiefeln in der einsamen Prärie Kapstadts.

Sie liebt das Nacktsein

Dass Tanja das Shooting in vollen Zügen genießt und keine Probleme damit hat, ihren Körper nackt zu zeigen, gibt sie offen zu. "Nacktsein kann ein sehr schönes Gefühl sein. Bei sommerlichen Temperaturen und einer leichten Brise bin ich beim Shooting in Kapstadt in unserem Bungalow oft nackt rumgelaufen. Es war sehr angenehm, mal keinen Stoff auf der Haut zu spüren [...]“, erzählt Tanja im "Playboy“-Interview.

Dass sie sich nochmals für den "Playboy“ ausziehen würde, schließt Tanja bewusst nicht aus. "Wenn aus mir nicht ein 40-jähriger Pfirsich wird, könnte ich mir das durchaus vorstellen“, so Tanja.

Weitere Motive exklusiv unter http://www.playboy.de

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: