Von Sophia Beiter 0
Fans trauern um den „Knochenbrecher“

Tamme Hanken (†56): Bewegende Todesanzeige für den „XXL-Ostfriesen“

Tamme Hanken: Im September feierte er noch auf dem Oktoberfest

Tamme Hanken: Im September feierte er noch auf dem Oktoberfest

(© Spöttel Picture / imago)

Tamme Hanken, der als Tier-Experte im TV berühmt und unglaublich beliebt wurde, ist plötzlich und im Alter von nur 56 Jahren am 10. Oktober 2016 verstorben. Nun berührt die Todesanzeige des „Knochenbrechers“ Deutschland. Die Familie verabschiedet sich bewegend von ihrem Tamme und bittet statt Blumenkränzen um eine Spende für krebskranke Kinder.

Mit Tamme Hanken (†56) verliert die Welt nicht nur einen engagierten und allzeit bereiten Tier-Experten, der versuchte jedem Tier aus den Schmerzen zu helfen, sondern auch einen sympathischen und liebenswerten Mann. Nun veröffentlichten die trauernden Hinterbliebenen, die geschockt sind vom überraschenden Tod des erst 56–Jährigen, eine schön gestaltete und berührende Todesanzeige.

Der unerwartete Tod durch Herzversagen, den „Dreiwerk Entertainment“ der Öffentlichkeit mitteilte, überraschte alle. Auf diesen plötzlichen Schock geht auch ein schöner Spruch auf der Todesanzeige ein. Außerdem verabschieden sich Ehefrau Carmen, sowie weitere Angehörige von ihrem geliebten Tamme und versichern „In uns lebst Du weiter, wir vergessen Dich nicht“. Im Hintergrund ist der lächelnde „XXL-Ostfriese“ zu sehen. Die Beisetzung wird im kleinen Kreis stattfinden, aber Fans können mit einer Spenden an einen Verein für krebskranke Kinder ein Zeichen setzen.

Auf Kabel eins als „Knochenbrecher“ unterwegs

Seit 2008 kannten Fans Tamme Hanken als einen um das Leid der Tiere besorgten Riesen, der unzählige Knochen einrenkte und nach eingezwickten Nerven tastete. Vor allem mit den Formaten „XXL-Ostfriese“ und „Der Knochenbrecher“ wurde er bekannt. Doch sein einzigartiges Können war nicht nur in Deutschland gefragt. Tamme wurde in alle Teile der Welt gerufen, um Tiere von ihren Schmerzen zu befreien.

Heute widmet der Sender Kabel eins den ganzen Tag dem Tier-Experten. Von früh bis spät dürfen Fans Tamme noch einmal bei seiner Arbeit zusehen – um 20.15 Uhr ist er als „Konchenbrecher on Tour“ zu sehen.

Todesfälle 2016: Diese Stars sind verstorben

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?