Von Sabine Podeszwa 0
Twitter-Hetze

Tagesthemen-Moderator Thomas Roth: Bei Twitter verspottet

Der neue Tagesthemen-Moderator Thomas Roth erntet für seine Tätigkeit ein durchweg positives Echo, doch einige Tagesthemen-Zuschauer, lassen sich offenbar durch seine Zähne ein wenig ablenken und zu hämischen Lästereien bei Twitter hinreißen.


Der neue "Tagesthemen"-Moderator Thomas Roth ging als Nachfolger von Tom Buhrow erstmals am 5. August auf Sendung. Er macht seinen neuen Job bei der ARD offenbar recht gut, denn die Kritiken sind größtenteils positiv. Doch trotzdem sieht er sich, wie die "Bild" berichtet, mit einigen fiesen Kommentaren bei Twitter konfrontiert. Diese zielen nicht auf seine Professionalität ab, sondern auf sein Äußeres.

Auffällige Zähne

Grund für die bösen Lästereien bei Twitter, ist das markante und strahlendweiße Gebiss des ARD-Mannes. Ein User twitterte zum Beispiel: "Seit Thomas Roth die #Tagesthemen moderiert, habe ich jeden Abend Angst, dass mir seine Jacketkronen ins Wohnzimmer fallen...#ARD". Ein anderer User fragt, ob Roth sich bei der Farbe seiner Zähne von Naddel hat beraten lassen und wiederrum andere spekulieren, welche Zahncreme er wohl benutzt und ob er seine Zähne aus New York mitgebracht hat. Böse Attacken, die jedoch auch von dem einen oder anderen positiven und sachlichen Tweet ergänzt wurden.

Thomas Roth reagierte auf die zahlreichen Gemeinheiten auf die einzig richtige Art und Weise. Auf Nachfrage von BILD am Sonntag lehnte er einen Kommentar ab und will sich mit dieser Thematik nicht weiter befassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: